Verein
 
 Chronik
 
 Mannschaften
 
 Mitgliedschaft
 
 Training 
 
 Aktuelles
 
 Kontakt
 
 Archiv 
 
 Sponsoren 
 
 Impressum
 

Überraschender Sieg der BTC Herren gegen den TCM II

Nach dem souveränen Landesligaaufstieg im letzten Jahr erwartete die Blütenstädter im ersten Saisonspiel  gleich eine
ganz schwere Aufgabe beim Oberligaabsteiger aus Magdeburg. Der BTC musste den  verletzungsbedingten Ausfall von
Björn Birla kompensieren, aber auch Magdeburg fehlten zwei  Spieler der Stammbesetzung.
Der Blankenburger TC konnte in den Einzeln überraschend 3 wichtige Punkte einfahren und mit einem ausgeglichenen
3:3 in die Doppel gehen. Die Punkte für den BTC holten ein stark aufspielender Elmar Kannenberg mit einem souveränen
Sieg gegen Finn-Christian Frömming, Markus Prause profitierte nach einem hart umkämpften gewonnenen ersten Satz
von der verletzungsbedingten Aufgabe seines Gegners und der erstmals für den BTC spielende Max Müller konnte sich
nervenstark mit 7:6, 7:5 gegen sein Gegenüber durchsetzen. In den Doppeln sorgten schließlich Christian Günther/
Markus Prause und Elmar Kannenberg/Max Müller für die viel umjubelte 5:4 Entscheidung.
Mannschaftskapitän Markus Prause war sehr stolz auf die wiederholt gezeigte Doppelstärke und freute sich über die
"ganz wichtigen Punkte im Kampf um den Klassenverbleib".

Einzel:  Heinemann - Heinrich 3:6, 2:6 / Kannenberg - Frömming  6:3, 6:1 / Günther - Riedel 0:6, 2:6 /
            Prause - Frädrich 7:6, 6:0 / Müller - Godenschweger 7:6, 7:5 / Fedorovski - Kufeld 2:6, 4:6

Doppel: Heinemann/Fedorovski - Heinrich/Riedel 1:6,1:6 / Günther/Prause - Schmid/Hoberg 6:4, 6:1 /
            Kannenberg/Müller - Godenschweger/Kufeld 6:1, 7:6

 
     
 
v.l.: Elmar, Markus, Björn (unten), Tobias und Christian - es fehlen Max und Jan
 
     
  zurück