Verein
 
 Chronik
 
 Mannschaften
 
 Mitgliedschaft
 
 Aktuelles
 
 Kontakt
 
 Archiv
 
 Impressum
zurück
  BTC – Herren holen Doppelsieg beim ÖSA Cup  
     
 

Am letzten Februarwochenende fand im FSZ Halberstadt zum 11. Mal der
ÖSA Cup im Tennis statt. Gespielt wurde in der Einzelkonkurrenz in den
Altersklassen bis 40 Jahre, 40 – 55 Jahre und ab 55 Jahre, jeweils aufgeteilt
in Freizeit-und Wettkampfspieler. Für unseren BTC gingen Lutz Püffeld in
der AK 40 – 55 und Jürgen Kraus in der AK ab 55 als Wettkampfspieler an
den Start.
In der 1. Runde startete Lutz mit einem klaren Sieg gegen Herrn Grüning
(Rot-Weiß Halberstadt) von 6:0, 6:1 und konnte dann im Halbfinale den
ebenfalls vom Rot-Weiß Halberstadt stammenden Bernd Kischel mit 6:0
und 7:6 bezwingen. Im Finale traf er dann, wie jedes Jahr, auf seinen här-
testen Gegner Derk Bartl (Rot-Weiß Halberstadt). Noch nie konnte er beim
ÖSA Cup als Sieger vom Platz gehen. Und so sah es nach dem 1. Satz,
den Lutz mit 5:7 abgeben musste, wieder nach einer Niederlage gegen Derk
Bartl aus. Doch Dank des sehr guten kämpferischen Einsatzes und einem
hervorragenden Tennis gewann er den zweiten und im Champions –Tie
Break den dritten Satz. So konnte Lutz mit einem Ergebnis von 5:7, 6:4 und
10:5 als strahlender Sieger gegen Derk Bartl vom Platz gehen.

Für Jürgen war es der erste Einsatz beim ÖSA Cup. In seiner AK wurden
die Spieler in Gruppen aufgeteilt. Hier standen ihm zwei Gegner gegenüber.
Sein erstes Spiel bestritt Jürgen gegen Peter Kleefeld (Lok Blankenburg),
wo er schlecht in seinen Rhythmus fand. Nachdem er den ersten Satz dann
mit 6:4 gewonnen hatte, wurde sein Selbstvertrauen größer und sein Spiel
wesentlich besser.

 
 

So konnte Jürgen den 2. Satz klar mit 6:0 für sich entschieden. Nun hielt ihn nichts mehr auf und er zeigte in seinem
zweiten Einsatz gegen Horst Schönemann ((Rot-Weiß Halberstadt) endlich sein gewohnt sehr gutes Tennis. Das End-
ergebnis lautete 6:0, 6:0 für Jürgen, womit er das Endspiel erreicht hatte. Hier traf er auf Harald Schmidt vom TC
Oschersleben und hatte keine Mühe, dieses Finale mit einem klaren 6:0 und 6:1 für sich zu entscheiden.

Am Ende des Turniers konnten zwei Herren des Blankenburger TC, Lutz Püffeld und Jürgen Kraus, ihre Siege
in den jeweiligen Altersklassen feiern.


Zum Ende wurde beim ÖSA Cup noch eine Mixed – Doppelrunde ausgetragen. Hier taten sich Katrin Duckstein von Lok
Blankenburg und Lutz Püffeld zusammen. Sie bezwangen im Finale das Duo Brast/ Stock mit einem Endergebnis vom 9:6.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!